Zum Hauptmenü Zum Inhalt

Oktober
16.10.2017 bis 18.10.2017 | Berlin

Gender als Handlungsfeld für Interessenvertretungen in Verwaltungen

Als Personalrat hat man häufiger mit Gender-Themen zu tun, als auf den ersten Blick erkennbar. Es ist eine Chance und
Herausforderung, die damit verbundenen Möglichkeiten  in den öffentlichen Verwaltungen zu kennen und umsetzen zu
können. In diesem Gendertraining werden die rechtlichen Rahmenbedingungen vorgestellt, eine Standortbestimmung
vorgenommen, strategische Fragen diskutiert, das Zusammenspiel mit möglichen Verbündeten und die damit verbunde-
nen Handlungs- und Beteiligungsmöglichkeiten entwickelt.

Weitere Infos und Anmeldung: