Neue Wege für Jungs

News

10.08.2017

Bundesforum Männer sucht Verstärkung

Zur Verstärkung des Geschäftsstellenteams hat das Bundesforum Männer zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zunächst befristet bis 31.01.2020 folgende Stelle zu besetzen: Leitung Verwaltung – Finanzen, Personal, Organisation. 65% einer Vollzeitstelle TVÖD (Bund). Entgeltgruppe 13 (bei entsprechender Qualifikation).

Das Bundesforum Männer – Interessenverband für Jungen, Männer & Väter e.V. ist eine Non-Profit-Organisation mit Sitz in Berlin.

Aufgaben:

Leitung der Verwaltung (Finanzen, Personal, Organisation)

  • Ausbau der Verwaltungsstrukturen
  • Ansprechpartner für alle verwaltungstechnischen Fragen im Verband und seiner Projekte
  • Anleitung der Mitarbeiter_innen im Bereich Verwaltung

Leitung des Rechnungswesens

  • Controlling der Finanzen und Budgets des Verbandes und seiner Projekte
  • Liquiditäts- und Kostenplanung/-kontrolle
  • Überwachung der Einhaltung von Projektfinanzierungsverträgen (Vergaberecht)

Leitung des Personalwesens

  • Sicherstellung der ordnungsgemäßen Personaladministration unter Berücksichtigung aller steuer- und sozialversicherungsrechtlichen sowie arbeitsrechtlichen Bestimmungen
  • Koordination und Steuerung der Personalentwicklung inkl. Weiterbildung und Urlaubsplanung
  • Koordination und Mitwirkung bei Einstellung und Ausscheiden von Mitarbeiter_innen des Verbandes und seiner Projekte

Berichtswesen

  • Erstellung regelmäßiger Geschäfts-, Finanz- und Personalberichte
  • Aufbereitung von statistischen Auswertungen und Analysen der Projektförderung
  • Erstellung entscheidungsreifer Vorlagen für Jahresabschluss und Haushaltsplan sowie Verwendungsnachweise des Verbandes und seiner ProjekteLaufende und strukturelle Liquiditätssicherung (Zuschuss-, Drittmittel-, Spendenakquise)
  • Mitwirkung bei der Beantragung von öffentlichen Mitteln
  • Steuerung externer Dienstleister und deren Ansprechpartner (IT-Administration, Hausverwaltung, Steuerberater, Versicherungen, Banken, Wirtschaftsprüfer)
  • Verantwortung für die IT- Infrastruktur
  • betriebliches Gesundheitsmanagement, Betriebssicherheit, Datenschutz

Fachliche Anforderungen:

  • Abschluss eines Hochschulstudiums der Betriebswirtschaftslehre, Verwaltungswissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge
  • Berufserfahrung im Fachbereich
  • Erfahrungen im Non-Profit-Bereich mit Projektbeantragung, Projektmonitoring, Projektma-nagement und Projektcontrolling (Öffentliche Mittel, Vergaberecht, Gemeinnützigkeistrecht) erwünscht
  • aktuelle Kenntnisse gängiger Controlling-Methoden und -Instrumente
  • Gute Englischkenntnisse wünschenswert
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse, hohe IT-Affinität
  • Bereitschaft zum Erwerb der Fachkunde als betrieblicher Datenschutzbeauftragter

Persönliche Fähigkeiten:

  • hohes Maß an Sozialkompetenz und Teamorientierung
  • souveränes und freundliches Auftreten
  • selbständige, strukturierte, ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • ausgeprägte Fähigkeit zu analytischem und konzeptionellem Denken
  • Führungskompetenz, Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen
  • Kommunikations- und Verhandlungsgeschick
  • Interesse für die Themen und Projekte des Bundesforum Männer

Geboten wird:

Das Bundesforum Männer – Interessenverband für Jungen, Männer & Väter ist eine Nichtregierungsorganisation mit derzeit 32 bundesweit tätigen Mitgliedsorganisationen. Es setzt sich politisch für eine gute Work-Life-Balance ein und ermöglichen diese auch den Beschäftigten durch flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle. Faire Arbeitsbedingungen, teamorientiertes Arbeiten, flache Kommunikationsstrukturen und eine Vergütung im Rahmen tarifrechtlicher Bestimmungen (TVÖD Bund) – bei entsprechender Qualifikation in Entgeltgruppe 13 – machen das Bundesforum Männer zu einem attraktiven Arbeitgeber.

Wichtiges zur Bewerbung:

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (in deutscher Sprache) mit tabellarischem Lebenslauf, lückenloser Darstellung des Ausbildungsweges und Ihres beruflichen Werdegangs sowie Zeugniskopien (vor allem Schul-, Hochschul- und qualifizierten Arbeitszeugnissen).

Bewerbungen bis zum 10.09.2017 – möglichst im PDF-Format – per E-Mail an:
 bewerbung@bundesforum-maenner.de
 

Weitere Infos:

bundesforum-maenner.de

Quelle: http://www.neue-wege-fuer-jungs.de/Aktuelles/Bundesforum-Maenner5


© 2001-2013 | Kompetenzzentrum Technik – Diversity – Chancengleichheit e.V.