Neue Wege für Jungs

News

09.10.2018

Radiobeitrag: Mehr Männer in Erziehungs- und Pflegeberufe - Wie kann das gelingen?

Mehr Geld, mehr Anerkennung, mehr Arbeitskräfte - das sind die aktuellen Forderungen, wenn es um Erziehungs- und Pflegeberufe geht.

Doch wie ist eine Veränderung des Geschlechterverhältnisses in diesen Berufsfeldern zu erreichen? Mehr als vier Fünftel der Pflegekräfte waren 2017 Frauen (Krankenpflege 81 Prozent; Altenpflege 84 Prozent), in der Kita-Erziehung sind es 95 Prozent.

Warum ist das so? Wie können diese traditionellen "Frauenberufe" attraktiver auch für Männer werden? Ist es vor allem eine Frage der Entlohnung und der belastenden Arbeitsbedingungen?

Ein Radiobeitrag des Kulturradios RBB setzt sich mit diesen Fragen auseinenander.

Zur Sendung auf: kulturradio.de

Quelle: http://www.neue-wege-fuer-jungs.de/Aktuelles/Maenner-Erziehungs-und-Pflegeberufe


© 2001-2013 | Kompetenzzentrum Technik – Diversity – Chancengleichheit e.V.