Neue Wege für Jungs

Literatur


Sammelband "Jungen – Pädagogik" setzt neue Akzente in der genderpädagogischen Fachliteratur

Titel-Jungen-Paedagogik_large.jpg

Ergebnisse aus der Bildungs- und Jugendforschung haben in den letzten Jahren dazu beigetragen, dass Jungen und männlichen Heranwachsenden eine gesteigerte Aufmerksamkeit in der (Fach-) Öffentlichkeit entgegengebracht wird.

 In diesem Kontext hat ein Perspektivenwechsel in der Auseinandersetzung um Fragen der Geschlechtergerechtigkeit in Bildungsinstitutionen eingesetzt: Jungen werden in der medialen Berichterstattung und öffentlichen Debatte dargestellt als gesellschaftliche Verlierer und Benachteiligte gegenüber den Mädchen.

In diesem Band werden solche Verkürzungen aufgegriffen und es wird gefragt, was gute pädagogische Arbeit mit Jungen ausmacht und was von den Krisenszenarien zu halten ist, die gegenwärtig den Diskurs um die Situation von Jungen bestimmen.

weiterlesen ...


Literaturempfehlungen Neue Wege für Jungs

Diese Liste beinhaltet ausgewählte Literatur zu den Themen Jungenpädagogik, Rollenbilder und Männlichkeiten. Haben Sie eine Literaturempfehlung, die Sie hier vermissen? Vorschläge können Sie gern an unsere Projektleitung Miguel Diaz schicken.

weiterlesen ...


Quelle: http://www.neue-wege-fuer-jungs.de/Neue-Wege-fuer-Jungs/Forschung/Literatur


© 2001-2013 | Kompetenzzentrum Technik – Diversity – Chancengleichheit e.V.