Neue Wege für Jungs

September
01.09.2017 bis 02.09.2017 | Magdeburg

Fortbildung: Geschlechtergerechte Konfliktlösungsstrategien in der Kinder- und Jugendhilfe (Teil 4 von 4)

Gender, geschlechtliche Prägung und Sozialisationserfahrungen beeinflussen das Verhalten von Jungen und Mädchen,
Männern und Frauen im alltäglichen Umgang und damit auch ihre Konfliktlösestrategien. Nicht selten spielen auch
interkulturelle Aspekte mit hinein. Dies stellt pädagogisch Tätige oft vor die Frage nach passenden
Deeskalationsmaßnahmen. Die Fortbildung möchte Handwerkszeug und Methoden vermitteln, Konflikte unter der
Genderperspektive Zu betrachten und zu lösen. Nach dem Besuch aller vier Module erhalten die Teilnehmenden ein
Zertifikat und können in den Trainerinnen- und Trainerpool aufgenommen werden.

Weitere Infos:

Quelle: http://www.neue-wege-fuer-jungs.de/Veranstaltungen/2017/September/Fortbildung-Geschlechtergerechte-Konfliktloesungsstrategien-in-der-Kinder-und-Jugendhilfe-Teil-4-von-4


© 2001-2013 | Kompetenzzentrum Technik – Diversity – Chancengleichheit e.V.